Preise

Rechtsberatung

Bild: Fragezeichen

In einem Beratungsgespräch gebe ich Ihnen ausführliche Lösungsvorschläge zur Bewältigung Ihrer rechtlichen Probleme. In diesem Gespräch wird ein Plan erörtert, wie Sie Ihre Interessen erfolgreich durchsetzen können. Teil der Beratung ist ein Überblick über die Erfolgsaussichten eines etwaigen gerichtlichen Verfahrens und das mit einem Gerichtsverfahren verbundene finanzielle Risiko. Die Kosten für das Beratungsgespräch bemessen sich nach dem Aufwand. Daher bitte ich darum, diese im Vorfeld zu erfragen. Die Erstberatungsgebühr beträgt, wenn Sie Verbraucher sind, maximal 190 € zzgl. Mehrwertsteuer. Sollten Sie finanziell bedürftig sein, kann die Beratung auch nach dem Beratungshilfegesetz erfolgen. In diesem Fall betragen Ihre Kosten für die Erstberatung lediglich 10,- Euro.

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung

Sollten Sie sich dafür entscheiden, über das erste Beratungsgespräch hinaus weitere anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, können Sie sich ebenfalls an mich wenden. Ich werde Sie dann sowohl außergerichtlich als auch im Rahmen des Gerichtsverfahrens vertreten.

Bei einer außergerichtlichen Vertretung führen wir beispielsweise in Ihrem Namen Schriftverkehr mit gegnerischen Anwälten und Behörden. Die Kosten hierfür bestimmen sich nach den Umständen Ihres Falls. Ich werde Sie über die Kosten in einem Gespräch informieren. Bei finanzieller Bedürftigkeit liegen die Kosten ebenso wie bei der Erstberatung bei 10,- Euro.

Sollte es zu einem Gerichtsprozeß kommen, ist die Höhe der Vergütung in der Gebührenordnung für Rechtsanwälte (RVG) gesetzlich vorgeschrieben. Die genauen Kosten für Ihren Fall kann ich erst in einem Einzelgespräch berechnen. Selbstverständlich entfallen die Kosten der Erstberatung, falls Sie sich durch mich gerichtlich oder außergerichtlich vertreten lassen.